-Start-     -Texte-     -Suche-     -Verweise-     -Gästebuch-     -Kontakt-          english
Nangijala

Trag' mich schwer, einsamer Pfad
Ein dunkler Grund frißt meinen Schritt
Spürst du meinen Blick?
Spürst du meinen Blick?
Die letzte Flöte, ein Gebet durch schwere Nacht
Ein Wunsch auf meinem Rücken
wie sehnsuchtsstumme Geisterfracht
langsam, langsam, dunkler Pfad
Mein Schatten kriecht, ein schweres Tier
mein Seelentuch zerreißt der Wind
mit der Erinnerung an dich


[Fehler melden]       [Druckversion]